Loading...

Paul Trummer,

Unternehmens-Sanierung und Restrukturierung kommunizieren – 10 Punkte, auf die Sie achten sollten.

Die Information der eigenen Mitarbeiter, dass ihre Arbeitsplätze abgebaut werden, ist eine der schwersten Kommunikationsagenden einer Führungskraft. Mit einer professionellen Vorbereitung, einer umsichtigen Strategie und der notwendigen Empathie kann dieser Schritt aber auch ein Neustart für das Unternehmen sein.

Weiterlesen …

Sandra Luger,

Wanted: Chief Digital Officer

Wie kann die digitale Transformation im Unternehmen gelingen? Franz Braun, Chief Digital Officer beim Industriedienstleister Bilfinger, hat beim Gaisberg Frühstück mit Ausblick eindrucksvoll die Antwort auf diese Frage gegeben. Hier die wichtigsten 5 Insights zum Nachlesen:

Weiterlesen …

Isabella Schulner,

Imageproblem Arbeitssicherheit?

Arbeitssicherheit und damit einhergehende Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen werden trotz der hohen Bedeutung kaum beachtet. In vielen Fällen ist Arbeitssicherheit sogar trockene Pflichtveranstaltung. Dass die fundierte Auseinandersetzung mit Sicherheit am Arbeitsplatz auch ein Schlüssel für nachhaltigen Unternehmenserfolg sein kann, wird vielerorts verkannt. Um das zu ändern braucht es eine neue Form der Kommunikation.

Weiterlesen …

Mira Teoh,

Im nächsten Jahrzehnt geht es ums Ganze

Tiefgreifende sozioökonomische und technologische Veränderungen, ein weltweiter Rückgang des Wirtschaftswachstums – seit der Weltwirtschaftskrise 2008 hat sich das jährliche globale Wachstum fast halbiert – und die drohende Klimakatastrophe stellen unsere Gesellschaft vor nie dagewesene Herausforderungen. Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich daher intensiv mit neuen Strategien, um ihre Wettbewerbsfähigkeit in einem sich wandelnden Wirtschaftsumfeld zu sichern. Die Ansätze reichen von umfassenden CSR- und Nachhaltigkeitsstrategien, Digitalisierungs- und Innovationsmanagement, Kooperationen mit Startups und zivilgesellschaftlichen Organisationen bis hin zu weitgreifenden, alternativen Wachstumsstrategien wie „grünes Wachstum“.

Weiterlesen …

Sophie Di Bora,

Der „War for Talents“: 7 Aspekte, auf die es in der Praxis ankommt

Im Jahr 2025 werden rund 665.000 Menschen (rund 15 Prozent der Erwerbstätigen) gleichzeitig in Pension gehen [1]. Gleichzeitig verändern sich die Jobprofile: die OECD geht davon aus, dass jeder zweite Job von der Digitalisierung und Automatisierung betroffen sein wird. Zahlreiche Studien geben aktuell Einblick in den Arbeitsmarkt von morgen: eine Generation an Mitarbeitern bricht weg, eine neue  mit ganz anderen Erwartungen steht vor der Tür.

Weiterlesen …